Dr. med. Ulrich Lorenz

  

Facharzt für Innere Medizin (Schwerpunkt Kardiologie)

Facharzt für Allgemeinmedizin (Hausarzt)

 

Abitur am Märkischen Gymnasium Iserlohn

Studium der Humanmedizin an der Rheinisch-Westfälischen Hochschule Aachen und an der University of Edinburgh (Scotland)

Dissertation an der RWTH Aachen 

 

Berufliche Tätigkeiten

1993 Arzt im Praktikum, Medizinische Klinik bei Herrn Prof. Bergbauer, Marienhospital Witten, Lehrkrankenhaus der Ruhruniversität Bochum

1994 Assistenzarzt, Innere Abteilung bei Herrn Dr. Quäck, Nordseeklinik Westerland, Sylt

1995 Assistenzarzt, Medizinische Klinik bei Herrn Dr. Dundalek, Sankt-Vincenz-Krankenhaus Menden

1996 Assistenzarzt, Medizinische Kliniken der Augusta Krankenanstalt Bochum in der Gastroenterologie (Prof. Petrides), Onkologie (Prof. Brehmer) , Kardiologie (Prof. Wehr), Intensivmedizin und Weiterbildung zum Kardiologen

2001 Freiberufliche Tätigkeiten in verschiedenen kardiologischen und allgemeinmedizinischen Arztpraxen

2002 Funktions- und Assistenzarzt bei Dr. Cordes, Kardiologie (Akut-und Reha-Medizin), Gollwitzer-Meier-Klinik, Bad Oeynhausen

2003 Oberarzt, Medizinische Klinik bei Dr. Fiegenbaum, Evangelisches Bethanien Krankenhaus, Iserlohn

2006 Niederlassung als Gesellschafter in der neu gegründeteten Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis H.Hanfeld/Dr. Lorenz in Iserlohn

2018 Übernahme der GP und Umwandlung in die Praxis Dr. Ulrich Lorenz, Iserlohn

 

Berufliche Weiterbildungen

1994 Approbation

1995 Fachkunde Rettungsdienst

1996 Fachkunde Strahlenschutz

1999 Facharzt für Innere Medizin

2000 A-Diplom Akupunktur

2001 Schwerpunktbezeichnung für Kardiologie

2002 Zusatzbezeichung Sportmedizin

2003 Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Westfalen Lippe, regelmäßige Aktualierungen

2004 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

2004 Fortbildungszertifkat für Leistungsdiagnostik der Dt. Gesellschaft für Sportmedizin

2005 Zertifikat Palliativmedizinische Grundversorgung der Ärztekammer Westfalen Lippe

2006 Zertifikat der Deutschen Diabetes Gesellschaft 

2006 Zusatzbezeichnung Diabetologie

2006 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

2009 Moderator von ärztlichen Qualitätszirkeln nach SGB V

2010 Zertifikat Gesundheitsförderung und Prävention der Ärztekammer Westfalen Lippe

2011 Zertifikat Hausärztliche Geriatrie der Ärztekammer Westfalen Lippe

2012 Herzkursteilnahme zum Thema "Herz-Kreislaufrisiken reduzieren" 

2016 Zertifikat Reisemedizinische Gesundheitsberatung der Ärztekammer Westfalen Lippe

2016 Zertifikat für Reise und Tropenmedizin des Centrum für Reisemedizin

2016 Zulassung des Ministeriums für Gesundheit als Gelbfieberimpfstelle des Landes NRW

2016 Curriculäre Fortbildung zum Thema Stressmedizin

2016 Zertifikat der Deutschen Hochdruckliga zur Durchführung von Hypertonie-Schulungen

2018 Facharzt für Allgemeinmedizin

2018 DTG Zertifikat "Reisemedizin" der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin

 

Sonstiges

Befugnis zur ärztlichen Weiterbildung in der Facharztkompetenz Allgemeinmedizin für 24 Monate in der ambulanten hausärztlichen Versorgung

Lehrtätigkeit für die Medizinische Fakultät der Ruhruniversität Bochum

Ausbildungspraxis für Medizinsche Fachangestellte

Lehrtätigkeit an verschiedenen Krankenpflegeschulen

Referent für die Deutsche Herzstiftung, Volkshochschule Iserlohn, ...

Betreuer der Iserlohner Herzgruppen

Moderator des interdisziplinären, sportmedizinischen Qualitätszirkels "Medimotion"

 

Mitgliedschaften

Ärztekammer Westfalen Lippe

Fortbildungsakademie der ÄKWL

Bund deutscher Internisten

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Sportärztebund Westfalen/Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin

Hausärzteverband Westfalen Lippe

Ärztezirkel Iserlohn

 

Hobbies

Sportlich aktiv im Laufen, Mountainbiking, Wandern, Tennis, Skifahren